Newsletter




Wir auf Facebook!

Knaben C: Regio-Länderturnier

Es mag so scheinen, als könne einem nichts wirklich Überraschendes begegnen, wenn 12 hochmotivierte Knaben C an einem wunderbaren spätsommerlichen Septembersamstag (23.9) nach Heidelberg reisen, um dort beim Regio-Länderturnier gegen Mannschaften des HC Heidelberg und des Dürkheimer HC anzutreten.

 

IMG 7459

 

 

Dieser fantastischen Illusion durften sich die Spieler samt ihrer Coaches Uwe und Jens sowie den mitgereisten Familien auch eine ganze Weile hingeben. Schien doch vor allem das Einstiegsspiel ein wahres Hockeyfest voller präziser und souveräner Spielzüge und einem Torreigen, der sich kaum schöner hätte erträumen lassen.

 

Auf eine Fortsetzung des Geschehens eingestellt, wurde man schon im zweiten Spiel in die Realität des Sportlerdaseins zurückgeholt: So führte ein unglücklicher Zusammenprall mit einem Schläger dazu, dass Max den Rest des Tages in der Kopfklinik verbringen musste, wobei er unheimlich viel Tapferkeit bewies und glücklicherweise rechtzeitig zur Siegerehrung zurück sein konnte.

 

IMG 7501

 

Auf dem Platz konnten zwar weiterhin viele Tore geschossen werden, die Leichtigkeit und Präzision im Spiel mussten aber immer wieder und mitunter sehr ausdrücklich von den beiden Trainern eingefordert werden.


Neben dem Platz taten sich gleichsam merkwürdige Dinge auf. War am Himmel tatsächlich ein Schwarm von grünen Papageien zu sehen oder handelte es sich hierbei wohl auch um eine Illusion, die manch einer erst einmal mit sich selbst ausmachte…?

Illusion oder Sein? Schließlich kann doch festgehalten werden: Ende gut – alles gut. Die Jungs feierten ihren verdienten zweiten Platz und der Tag konnte mit einem leckeren Abendessen auf der Clubterrasse besiegelt werden.

Es bleibt, Jens und Uwe sowie den Schiris Lucie, Jakob und Helene für ihren großartigen Einsatz zu danken und zu resümieren: Es war ein wunderbarer spätsommerlicher Septembersamstag in Heidelberg!

 

IMG 7496

 

 

Die Ergebnisse:
TSG HN – HC Heidelberg 2: 6:0 und 4:0
TSG HN – Dürkheimer HC: 5:2 und 4:1
TSG HN – HC Heidelberg 1: 2:5 und 1:2

 

Es spielten: Anton (TW), Daniel, Fabian, Florian, Hannes, Jason (TW), Leo, Max, Maxi, Tim, Timo M. und Tom.

 

Bericht: Anne Baasch

Fotos: Tammo Heß, Helene und Anne Baasch