Newsletter




Wir auf Facebook!

Mädchen A Oberliga: Endrunde erreicht!

Ziel des Spieltages am 3.12. war, sicher die Endrunde zu erreichen. Klar war eigentlich, dass jeder Gegner geschlagen werden kann – aber kann die Tabellenführung gehalten werden?

 

 P1110517.geaendert

 

Im ersten Spiel machten die Freiburgerinnen unseren A-Mädchen mächtig Druck. Die Mannschaft war von Mike wieder gut eingestellt, aber nicht ganz so konzentriert und effektiv beim Umsetzten der Anweisungen wie am ersten Spieltag.

 

Ein schönes Tor von Tabea nach Paß von Rebecca wurde leider nicht gegeben. Mit einem Tor von Rebecca ging Heilbronn dennoch in Führung, Freiburg konnte zur Pause aber auf 1:1 ausgleichen.

 

In einer schwierigen Spielphase konnte Lara mit einem sehenswerten Eckentor zum 2:1 erhöhen. Ein wichtiges Tor insbesondere, da es 4 Minuten vor Schluss fiel. Das Tor gab der Mannschaft noch einmal die Kraft, alles zu geben, um den wichtigen Sieg nicht zu verspielen.

 

Im zweiten Spiel gegen Heidelberg wollte vieles nicht mehr so richtig gelingen. Es fehlte der Spielfluss und die Leichtigkeit des Spielens. Gute Chancen konnten nicht genutzt werden. Das Spiel wurde 0:1 durch eine Eckentor der Heidelbergerinnen verloren.

 

Endrunde erreicht, 2. Tabellenplatz – Gratulation Mädels!

 

Es spielten: Amelie, Diana, Lara, Lilly, Mia, Naomi, Nina (Tor), Rebecca, Sophia und Tabea.

 

Gecoacht wurden die Mädels von Mike und Kevin.

 

Bericht und Fotos: Roland Tavosanis