Newsletter




Wir auf Facebook!

News
STARKES WOCHENENDE FÜR HEILBRONNER HOCKEYKIDS!

Noch kurz vor den Pfingstferien sorgten die Heilbronner Hockeykinder für viele Überraschungen und beste Spielergebnisse. So gewannen die Knaben B sowohl in Mannheim bei der Pokal- als auch in Ulm bei der Meisterrunde alle 4 Spiele und konnten damit jeweils ihre sehr guten zweiten Tabellenplätze behaupten. Auch die Mädchen B gingen in Heidelberg mit 6 Punkten nach Hause. Ebenfalls alle Spiele gewannen unsere Knaben-D-Teams beim Heimturnier in Heilbronn unter bewährt souveräner Leitung der Heilbronner Hockeyeltern. Weiterhin überzeugend unsere 2 Mädchen D-Teams, die bei großer Hitze fast alle Spiele in Ludwigsburg gewannen. Last but not least unsere Minis beim Mini-Turnier in Bietigheim: Nach anfänglichen Schwierigkeiten unserer 4 - 6jährigen konnten unsere Kleinsten ihren ersten Sieg und ihr erstes Remis feiern. Ein überaus motivierendes Wochenende für die Kinder, die Eltern, die Betreuer und natürlich die Trainer. Weiter so!

 
Saisonabschluss

Liebe Hockeyfamilien,

die Hallensaison ist nun fast zu Ende. Bevor wir in die Feldsaison starten, veranstalten wir am Samstag, 12.03.2011 in der Schuttrainhalle einen Saisonabschluss mit allen Teams !!! Gespielt wird in "Mixed-Mannschaften" - Spaß ist garantiert. Beginn ist um 11.00 Uhr, Abschluss wird ca. 15.00 Uhr sein. Also, diesen Termin auf jeden Fall vormerken.



Sportliche Grüße

Das Trainerteam

 
Hockeyherren holen einen Punkt in Ulm

Hockeyherren 1 der TSG Heilbronn starten bestens in die Hallensaison


Die Hockeyherren 1 der TSG Heilbronn sind am vergangenen Sonntag in die Hallensaison 2010/2011 gestartet. In der heimischen Schuttrainhalle in Heilbronn-Sontheim wurden die Gastmannschaften aus ganz Baden-Württemberg zum zweiten Spieltag in der 5. Verbandsliga empfangen.


Gegen den HC Pforzheim  spielten die Herren um Trainer Arnt Stumpf von Beginn an auf Sieg. Mit 6:0 musste sich der Gegner chancenlos nach 2 x 40 Minuten geschlagen gegeben. Dem heimischen Publikum wurde gegen ETSV Offenburg 2 ein weiterer Augenschmaus geboten. Mit einem 13:0 wurden die Badener klar geschlagen. Aggressiver und unangenehmer stellte sich der dritte Gegner dar. Die Mannschaft des JSK Strasbourg ist für ihre unkonventionelle Spielart bekannt. In der ersten Hälfte hatten die Hockeyherren große Mühe, das Spiel in die richtige Richtung zu lenken. In den zweiten 20 Minuten fand die Mannschaft zur alten Stärke zurück und entschied letztendlich verdient dieses Match mit 8:2.


Die Mannschaft überzeugte am heutigen Tage durch eine sehr gute geschlossene Mannschaftsleistung und weniger durch Einzelaktionen wie in den Vorjahren. In den Vergangenen Wochen wurde stark an dem Passspiel, Laufwegen und eine besseren Nutzung der Räume gearbeitet, was sich an diesem Spieltag bezahlt machte. Nach diesem überragenden Auftaktspieltag ist der HC im TSG Heilbronn mit  9 Punkten und einem Torverhältnis von 27:2 Tabellenführer der 5. Verbandsliga Baden-Württemberg. Hierbei ist jedoch zu berücksichtigen, dass der Feudenheimer HC erst 2 Spielen absolvierte und mit 6 Punkten momentan auf Platz 5 rangiert.

Aufstellung:  Göbbel (TW), Reich, Espel, Garvs, Wedeward, Doms, Stumpf, Winkelhaus, Harjo, Singh, Lohmüller

 
HEIMSPIEL DER 1. HERREN JETZT DOCH AM SAMSTAG, 16 UHR

Liebe Hockeyfreunde,

das Heimspiel gegen den J.SK. Strasbourg findet leider am Samstag, 16 Uhr, auf dem heimischen Kunstrasen am Pfühl statt. Der Gegner aus Frankreich konnte einer Terminverlegung leider kurzfristig nicht mehr zusagen.

Fans sind herzlich willkommen - wir wünschen der Fussballmannschaft alles Gute!

 
OS_NEWSLETTER

Beschreibung Ihres Newsletters

 
<< Start < Zurück 61 62 63 Weiter > Ende >>

Seite 63 von 63