Newsletter




Wir auf Facebook!

1. Herren: weiterhin souverän auf Platz 1

Am 6.5. ging es für die 1. Herren zum Hitzetanz gegen den SV Böblingen 2.

 

31953299 1883913534993309 7637963053710966784 o

 


Um Punkt 9 Uhr in der Früh sind wir losgedüst, 13 wackere übrig gebliebene Kasper, die brandheiß auf den nächsten Sieg waren!

 

Mit sogar fünf heißblütigen Fans im Gepäck gingen wir sofort voll konzentriert in die Partie. Kevin scheiterte nach 30 Sekunden knapp mit seinem Stecher, der zwei Zentimeter über dem Torwinkel landete. Doch wir drückten sofort weiter auf das erste Tor! Nach zwei gespielten Minuten war es Bene, der Kevin mit einem harten Bums anpassen konnte, sodass Kevin mit einem Stecher nahe der Grundlinie den Ball am Torwart vorbei ins Gehäuse lenken konnte. Wichtiges und frühes 1:0!


Kurze Zeit später konnte Kevin erneut butzen, nachdem Pepe den Ball knallhart halbhoch in Richtung Tor gebracht hat und Kevin wieder den Schläger hinhalten und somit unhaltbar ins Tor abfälschen konnte.

 

In der 10.Minute dann bereits das 3:0. Marco verwandelte seine zweite Ecke trocken unten links!

 

Dann geschah lange Zeit nichts Zwingendes mehr bis wir kurz vor Ende der 1. Halbzeit unsere beiden Felsen in der IV verletzt verloren hatten. MM27 verletzte sich ohne Gegnereinwirkung am Fuß und LW4 (halb Mensch halb Tier) wurde das Knie platt geschossen. Kurz darauf gingen wir mit einer komfortablen 3:0-Führung in den Pausentee.

 

Zu Beginn des zweiten Spielabschnittes konnte uns Coach Michi wieder motivieren, sodass wir direkt mit Volldampf-Hockey loslegten. Zum Glück konnten Lukas und Marco weiterspielen. Danach galt es nur noch reines Tempo-Hockey zu performen. Lenny überlistete den Torwart mit einer schönen hohen Aggi aus 4m.


Und auch Pepe hat ein schönes Tor erzielt, er umlief den Torwart und musste nur noch ins leere Tor einschieben, nachdem er von Luki über den halben Platz in Szene gesetzt wurde. Mitte der zweiten Hälfte konnte auch noch Yann sein Tor erzielen. Nachdem alle mit einem Pass von Yann rechneten, nutzte er die Lücke im kurzen Eck und schoss die Kirsche über die Linie.


Danach ergaben sich noch einige Chancen für uns, doch die Chancenverwertung ließ in ihrer letzten Konsequenz leider doch noch zu wünschen übrig. Dies konnten die Böblinger nutzen und erzielten wenige Sekunden vor Schluss ihren Ehrentreffer. Der sonst sehr starke Linus im Tor hatte dieses mal keine Abwehrmöglichkeit. Endstand 6:1 auswärts in Böblingen!

 

Mit diesem Sieg und einer wirklich starken Performance bleiben wir weiterhin vorne dran in der Tabelle!


Es spielten: TW Linus Heller, C Marco Müller, Lukas Wagner, Mike Römer, Philipp Timmermanns, Moritz Kiran, Benedict Schneider, Lennart Kuntz, Pepe Kauermann, Bino Gralka, Yann Klotz, Georg Streicher und Kevin Vitek. Es butzen: Kevin (2x), Marco, Lenny, Pepe, Yann
Gecoacht wurden wir natürlich von Michi Kindel.


Wir sehen uns bereits kommenden Samstag (12. Mai) um 16.00 Uhr daheim auf eigener Anlage!

Wir freuen uns auf viele Fans!

Bericht und Fotos: Kevin Vitek, Team