Newsletter




Wir auf Facebook!

1. Herren: Abschlusssieg in der Schmollerhölle

Am 10.2. empfing die 1. Herrenmannschaft des HC TSG Heilbronn den VfB Stuttgart

 

 DSC0370

 

 

Unsere 1. Herren beenden ihre Hallenrunde als Aufsteiger in der 1. Verbandsliga auf einem starken zweiten Platz!

Im letzten Saisonspiel ging es am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen die abstiegsgefährdete Truppe des VfB Stuttgart.

Die erste Halbzeit verlief relativ ereignislos, leider konnten wir unseren wieder zahlreich anwesenden Fans wenige temporeiche Aktionen bieten. Dennoch ging es mit einem 3:1 für uns zum Pausentee.

 

 DSC0355


In der zweiten Halbzeit puschten wir uns noch einmal, die letzten Minuten der Hallenrunde für unsere Fans anschaulich zu gestalten. Vor allem unser Captain Morgan, Marco Müller, war mal wieder #onfire. Sage und schreibe SECHS Tore konnte er am Ende beisteuern. Die zweite Halbzeit war dann endlich so ereignisreich wie erhofft. Endlich konnten wir unser Tempohockey darbieten. Am Schluss stand ein 10:4 #heimsieg auf dem #scoreboard.
Butzen von: 6 Marco, 1 Yann, 1 Klemens, 1 Kevin und 1 Lennart

 

 DSC0351


Nach Abpfiff blieb uns noch eine minimale Restchance auf den Aufstieg, solange der Tabellenletzte Heidenheim gegen den Ersten aus Karlsruhe gewinnen sollte. Eine zugegebenermaßen seeehr geringe Restchance, vor allem, da Heidenheim ohne Torwart nach Karlsruhe gereist ist. Wie zu erwarten gelang es den Karlsruhern das Spiel für sich zu entscheiden, deutlich mit 24:0.


Gratulation an die Herren aus Karlsruhe zum Aufstieg!! Wir können stolz sein, als einziges Team nicht gegen den KTV verloren zu haben und zudem auch als einzige Mannschaft den KTV überhaupt geschlagen zu haben!


Wir danken allen unseren #fans für die tollen Heimspiele und freuen uns euch bald auf dem Feld wiederzusehen, wenn wir in der Rückrunde die Mission #aufstieg gemeinsam anpacken wollen.

Zum Abschluss möchten wir noch ein paar Personen danken, die unser Team unterstützt haben und uns zur Seite standen.

Wir danken Michi für das super Coaching, wir freuen uns dich als unseren Headcoach zu haben! Ebenso danken wir unserem Teambetreuer Uwe für den Einsatz, den du mal wieder in die Mannschaft gesteckt hast.Vor allem auch die Heimspiele, die du zusammen mit Florian als Stadionsprecherteam betreut hast. Danke an euch beiden!

Danke an unseren Teamdoc Albrecht, zum Glück hattest du diese Saison wenig zu tun. Danke auch vor allem an unsere Betreuerin Regine, du machst einen super Job!

Bericht: Kevin, die 1.Herren