Newsletter




Wir auf Facebook!

Mädchen B VL

Am Samstag (25.5.) hatte die Mädchen B Verbandsliga-Mannschaft ihren ersten Spieltag der Saison.

 

MB 20190525

 

 

Bei warmen Temperaturen sind die 14 Mädels an unserem Hockeyplatz gut gelaunt und ehrgeizig angekommen. Nach einer ersten Teambesprechung mit Co-Trainer Dani und Stefan waren fast alle Fragen zu Ecken, Masken und „wer spielt wo“ beantwortet.

 

Selbstbewusst traten die Mädels auf den Platz für die Begegnung gegen Freiburg. Die Spannung auf der Tribüne war groß. Innerhalb der ersten Minuten fiel das erste Tor für uns! Die Zuschauer waren sofort erleichtert. Die eher jung aufgestellte Mannschaft mit ein paar „alten Hasen“ hatte Biss! Das Spiel war von unseren Mädels dominiert, unsere ausgeliehene C-Torfrau konnte sogar während der 2. Hälfte entspannt beobachten, wie man auf B-Ebene spielt. Schöner Spielaufbau mit schönen Spielzügen. Zum Schluss ging das Spiel 4:0 für uns aus. 

 

Nach einer verdienten Pause und weiterer Teambesprechung mit Dani und Stefan sind die Mädels gegen Heidelberg 2 angetreten. Noch voller Selbstbewusstsein dank unseres ersten Spiels sind sie ins Spiel gestartet. Dieses Mal hat unsere Torfrau ein bisschen mehr zu tun bekommen und wir mussten sogar ein Tor kassieren. Aber dennoch war es sehr deutlich, welche Mannschaft hier die Sagen hat.

 

Durch schöne, gezielte Pässe und Spielzüge haben unsere Mädels schnell wieder die Führung gefunden. Und wenn eine Gegnerin über die Mittellinie kam, sind unsere Mädels so schnell nach hinten gekommen, dass ein richtiges Durchkommen gut verhindert werden konnte. Zum Schluss ging auch dieses Spiel gut für uns mit 4:1 aus.

 

Ein großes Dankeschön an alle Mädels, insbesondere den „2009 und 2010“ inkl. unserer Torwartin.

 

Es spielten: Helen (TW), Sandra, Tina, Emma, Hannah, Carolin, Julia, Greta, Marlene, Fenja, Emily, Lina, Carla & Marie.

 

Danke auch an Dani und Stefan für das gute Coaching und an Greta, unseren Schiri.


Ich bedanke mich auch bei den Eltern für deren Unterstützung bei der Bewirtung und als Zuschauer. Ihr habt es echt gut gemacht!

 

Bericht und Fotos: Alyson K