Newsletter




Wir auf Facebook!

Herzlichen Glückwunsch: Sedat Kiran zum Ü55 Team Vize-Weltmeister 2018!

Bereits in der Vergangenheit hat Sedat an internationalen Turnieren teilgenommen. So wurde er 2014 Vize-Weltmeister und 2017 Vize-Europameister.

 

 DSC2956

 

 

Dieses Jahr war er mit dem Ü55-Team beim Masters World Cup in Terrassa (Spanien) und holte Silber für Deutschland.

 

Als festes Mitglied im Ü55-Kader trainiert Sedat 3-4 Mal in Jahr mit dem Team, meist in Krefeld, Mannheim oder Hamburg. In Heilbronn spielt er bei den 2. Herren als Verteidiger, macht zudem regelmäßig und viel Ausdauer- und Stabilisationstraining.

 

Der Masters World Cup war eines der größten Hockeyturnier, die es bisher gab. Insgesamt waren 1.000 Sportler*innen Ü35 bis Ü55 aus der ganzen Welt dabei. Gespielt wurde an vier verschiedenen Hockeystätten.

 

Terrassa ist eine Hockeyhochburg, von dort kommen viele Nationalspieler. 

 

 DSC3095

 

,,Die Eröffnungsfeier, das Einlaufen der Nationen mit Fahnen und ebenso die Medaillenverleihung war ein ganz besonderes Erlebnis.’’

 

Das deutsche Team gewann in der Vorrunde alle Spiele sowie das Viertel- und Halbfinale. Im Finale wurden sie Zweiter gegen England.

 

Neben der sportlichen sehr guten und geschlossenen Mannschaftsleistung bei großer Hitze war vor allem auch der Teamgeist beeindruckend.

 

 DSC3042

 

,,So viel erwachsene Menschen stellen über einen langen Zeitraum ihre persönlichen Interessen zurück im Dienste der Mannschaft, es gibt keine Eitelkeiten, alle haben ein gemeinsames Ziel für das sie kämpfen.’’

 

Als Vize-Weltmeister ist Sedat natürlich hochmotiviert weiterzuspielen. Und wir freuen uns auf weitere Erfolsstorys!


Und noch eine kleine Anekdote zum Schluss: Aufgrund der großen Hitze während des Turnieres in Spanien wurden die Bälle weich und mussten in Eiswasser gekühlt werden, bis sie wieder hart waren!

 

 

 DSC3103