AppApp Download

TSG Heilbronn
 JTfO
 
 
Nach einer coronabedingten zweijährigen Pause fand im Juni endlich wieder der Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ im Feldhockey statt. Beim Qualifikationsturnier aller Schulmannschaften aus dem Gebiet des Regierungspräsidiums Stuttgart sicherte sich die Jungenmannschaft des Heilbronner Theodor-Heuss-Gymnaskums einen der beiden begehrten Startplätze für das Landesfinale.
 
Hoch motiviert fuhr unsere WK 3 (JG 2007-2010) Jungen-Mannschaft am 21. Juli zum Landesfinale nach Stuttgart. Leider hatte eine der sechs qualifizierten Mannschaften kurzfristig abgesagt und das Landesfinale fand als Turnier „Jeder gegen Jeden“ statt und nicht, wie ursprünglich vorgesehen, mit Gruppenphase, Halbfinale und Finale. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, tollen Einsatz unseres Torwarts und perfektes Coaching durch zwei Schüler der Jahrgangsstufe 1, mit nur einem verlorenen Spiel gegen den späteren baden-württembergischen Meister, wurde die Hockeymannschaft des THGs verdient baden-württembergischer Vizemeister.
 
Das Landesfinale als Vizemeister von Baden-Württemberg zu beenden ist ein großer Erfolg und die beste Platzierung, seit die Hockeymannschaften des THGs an dem Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen – herzliche Glückwünsche!
 
Und herzlichen Dank an Frau Bannwarth als Seele des Teams, Motivatorin, Trösterin, Organisatorin und Teamplayerin, an die hochmotivierten Aktiven, die „harten“ Coaches und die engagierten Eltern, die die Teilnahme an diesen schulischen Wettbewerben erst möglich machen.
(Text- und Bildquelle: https://meine.stimme.de/heilbronn/sport/baden-wuerttembergischer-vizemeister-2022-im-feldhockey-bei-jugend-trainiert-fuer-olympia-d180438.html)

Premium SPONSOREN

sponsoren ebene1

Weitere Sponsoren