TSG Heilbronn

MÄDCHEN A REGIONALLIGA BEIM HC HEIDELBERG

Bei schönem Wetter und angenehmen Temperaturen trafen unsere Mädels am 25. Mai auf der Anlage des HCH ihre Heidelberger Gegnerinnen.

Nach einem schnellen Start klingelte leider schon ein Ball in unserem Tor und eine folgende Ecke wurde ebenfalls gut verwertet, sodass es nach den ersten 10 Minuten 2:0 für die Heidelbergerinnen stand. Jedoch versuchten unsere Mädels den Rückstand einzuholen.

DSC 2533Die Torchancen von Louisa durch eine Agi, die das Tor nur knapp verfehlte, und Greta, deren Torschuss kurz vor der Linie von einer Heidelbergerin gehalten wurde, blieben leider unbelohnt. 

Mit einem 0:2 für uns ging es in die Pause.

m weiteren Verlauf folgte das 0:3, jedoch konnte Fiona vorerst weitere Tore durch ihre gute Abwehr verhindern. Kurz darauf schossen die Mädels ihr erstes Tor – aufgrund von fragwürdigen Schiri-Entscheidungen wurde dieses jedoch nicht gewertet, was zu Unverständnis aller Heilbronner führte.

Gegen Ende schafften es die Heidelbergerinnen, noch vier weitere Tore zu schießen. Eines davon führte jedoch wieder zu Unruhen, da davor eine unserer Spielerinnen verletzt auf dem Boden lag und nicht abgepfiffen wurde.

Es spielten: Lisa A., Helene B., Dominika B., Fiona R., Annika R., Louisa D., Hannah B., Mara K., Angelina R., Svea R., Misaki C., Greta S., Mara W., Hannah W.

Bericht: Anna-Lena D., Fotos: Carlo C.

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2