TSG Heilbronn

Für ihren 3. Spieltag sind die Mädchen B nach Freiburg gereist. Schon im voraus hat sich jeder gewundert, weshalb wir so weit fahren müssen, um gegen Mannheim HC 3 und Weinheim zu spielen. Wir haben schon gegen Freiburg am ersten Spieltag gespielt. Aber wie auch immer es zu diesem Spieltag kam, die Mädels und Eltern sind flexibel und alle fuhren in dem Süden.

4f8ff21c 8ffe 492e ab9a 51f13ffca649

Im ersten Spiel trafen wir auf den Mannheimer HC 3. Beiden Mannschaften war die lange Fahrt anzusehen. Weder Mannheim noch wir kamen so richtig ins Spiel. Unsere Mädels waren trotzdem die stärkere Mannschaft und haben die Mannheimer nicht oft in unserer Spielhälfte gelassen. Irgendwann war es dann soweit, Heilbronn wachte auf und das einzige Tor des Spieles wurde geschossen. 1:0 für Heilbronn.

IMG 2091

Nach einer kurzen Pause ging es gleich weiter gegen Weinheim. Hier waren unsere Mädels rechtzeitig wach und haben viel besser gespielt. Schöne Spielzüge kamen rüber und das Spiel nahm Form an. Die Weinheimerinnen waren auch stark, aber wir waren stärker. Schnelle Sturm, flinkes Mittelfeld, mauerartige Abwehr und eine ruhige, coole Torwartin brachen die Gegnerinnen zum verzweifeln. Dieses Spiel haben unsere Mädels klar mit 2:0 gewonnen und damit wurden Sie sogar für eine kurze Zeit Gruppenerster!! 

Vielen Dank an alle Mitgereiste. Das lange Fahrt hat sich gelohnt.

Danke an Kevin für sein lautes und deutliches Coaching, und Danke an Fiona für das Pfeifen. 

Es spielte Lina, Katharina, Marie und Helen (alle C-Mädchen), Hannah, Emma, Sandra, Tina, Julia, Greta, Carolin, Fenja und Marlene (alle B-Mädchen)

Bericht:  Alyson, Bilder: Stefan und Alyson

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2