TSG Heilbronn

Am Donnerstag, den 03. Oktober mussten wir leider unsere erste Niederlage in der noch jungen Oberliga-Saison hinnehmen. Gegen den Karlsruher TV waren wir mit 2:3 unterlegen.

DSC07718 Begrueßung

Das Spiel startete zur Abwechslung recht munter und wir waren direkt die überlegene Mannschaft. Mit dem Zepter fest in unserer Hand spielten wir überlegtes und erwachsenes Hockey. Nach kurzer Zeit dann auch direkt der erste Aufreger! Bino packte die Peitsche aus und prügelte das Runde Kunststoffspielgerät in Richtung Schusskreis, nach kurzer Ping-Pong-Phase landete der Ball bei Lennoxo, der die Kirsche nur noch über die Linie schieben musste. 1:0.

DSC07828 Tor Barthle

Doch durch die Ruhe Karls kam auch unser Gegner immer besser ins Spiel, sodass wir noch vor dem Halbzeitpfiff den 1:1-Ausgleich kassierten. Zum dritten Mal im dritten Spiel gehen wir also mit einem 1:1-Unentschieden zum Pausenpunsch.

Die zweite Halbzeit bot einen klasse Schlagabtausch beider Teams. Durch eine starke Vorarbeit von Fidi Potter und Abschluss unseres Vollstreckers Klemi gingen wir erneut in Führung. Danach MÜSSEN wir eigentlich zwei bis drei weitere Tore machen, doch entweder verpassten wir das viereckige Gehäuse um Zentimeter oder der Pfosten spielte den Türsteher.

DSC07765 Pausenansprache

Was dann passierte ist typisch, wenn man vorne die Dinger nicht macht. Wir kassieren durch eine dumme Ecke das 2:2 und keine fünf Minuten später durch eine Unachtsamkeit sogar das 2:3.
Schade, da wir dank mehr Spielanteilen und besseren Chancen hier mindestens einen Punkt verdient gehabt haben.

Wir danken dennoch allen treuen Fans für das Kommen sowie Anfeuern!

Haut die Wurst aber nicht zu feste, wir wünschen Euch das Allerbeste.

Eure 1. Herren

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2