TSG Heilbronn
 

Die 1. Herren waren vergangenes Wochenende mal wieder im Schwarzwald unterwegs. Der Doppelspieltag in Lahr und Freiburg stand auf dem Programm. 

Am Samstag um 18 Uhr pfiffen die zwei Schiedsrichter das Spiel beim HC Lahr an. Wir waren von Anfang an dominant und gingen nach drei Minuten bereits mit 2:0 in Führung. Nach dummen Fehlern und dann wieder guten Angriffen ging es mit einer 4:2 Führung in die Pause. 

Die zweite Halbzeit entpuppte sich als weniger schön, das Spiel wurde immer härter, die Fouls der Gastgeber immer offensichtlicher, die Pfiffe der Schiedsrichter blieben aber dennoch aus. Nichtsdestotrotz müssen wir uns das letztendliche 5:5 Unentschieden selbst anschreiben lassen, selbst mit den zahlreichen Fehlentscheidungen müssen wir dieses Spiel deutlich gewinnen. Vorne küssen wir den Pfosten zu häufig, hinten kassieren wir blöde Tore.

Einen kleinen Lichtblick gab es nach dem Spiel allerdings doch. Im Ibis Hotel in Freiburg angekommen stärkten wir uns mit Pizza und heilenden Getränken, hatten viel Spaß und verarbeiteten gemeinsam die Blamage von zuvor.

Goals by: 2x Fidi, Marco, Lukas, Kevin

Haut die Wurst, 

Eure 1. Herren

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2