TSG Heilbronn
 

Am Morgen des 1. Advents hatten wir bereits das 1. Türchen geöffnet, die 1. Kerze angezündet, auf der Fahrt in den idyllischen Schwarzwald den 1. Schnee entdeckt und … uns auf den 1. Spieltag der Verbandsliga der Knaben B gefreut. Auf die anstehenden Spiele freuten sich Maximilian, Henry D., Till, Levin (TW), Devin, Matti, Clement, Emil, Niclas und Henri W.


Um 14:00 Uhr war der Startpfiff des ersten Spiels gegen den FC Freiburg.

In der 1. Halbzeit wollte es beiden Teams nicht gelingen ein Tor zu schießen, das Torverhältnis war ausgeglichen und man begegnete sich auf Augenhöhe. Einige Torchancen unserer Jungs führten leider nicht zum Ziel. Die Torschüsse der Freiburger konnten souverän von Levin gehalten werden. So stand es Ende der 1. Halbzeit 0:0.

Vielleicht waren es die motivierenden Wort unseres Trainers Klemens, die kurz nach Beginn der 2. Halbzeit zum 1:0 für uns führten. Die Freude war riesig und das Spiel war nun deutlich auf unserer Seite. Trotzdem schaffte es Freiburg kurz darauf zum Ausgleich. Spielstand 1:1 - gefühlte ewige 7 Minuten...trotz deutlich mehr Torchancen zitterten wir bis 20 Sekunden vor Abpfiff, bis wir endlich verdient das Spiel 2:1 gewannen. Spannender hätte es nicht sein können!

Das war ein guter Start - 1. Spieltag, 1. Spiel, 1. Sieg!

DSC00041 v1


Das 2. Spiel startete um 15:00 Uhr gegen Merzhausen. Dieses Spiel war deutlich schneller als das Erste. Unsere Jungs zeigten einen starken Auftritt und schöne Spielzüge. Nach 8 Minuten stand es für uns 1:0. Unsere Jung kämpften hart und zeigten deutlich, dass sie auch dieses Spiel gewinnen wollten. Das 2:0 gelang noch in der 1. Halbzeit.

In der 2. Halbzeit durften wir weiterhin ein spannendes Spiel verfolgen. Einige Torschüsse wurden kurz vor dem Tor gehalten oder sogar hinter dem Torwart noch aus dem Tor wieder heraus geholt. Dank einer super Spielleistung ging das 2. Spiel 2:0 für uns aus.

2. Spiel, 2. Sieg ...tolle Stimmung und strahlende Gesichter.

IMG 20191201 WA0002

 

Das 3. und letzte Spiel diese Spieltages startete um 16:30 Uhr gegen Gernsbach. Unsere Gastgeber zeigten sich stark und machten es uns nicht leicht. Nach 6 min in der 1. Halbzeit ging Gernsbach mit 1:0 in Führung. Trotz einiger Chancen wollte der Ball einfach nicht im gegnerischen Tor landen.

Zur 2. Halbzeit zeigten unsere Jungs, dass sie nochmal alles geben würden, um auch das 3. Spiel für sich zu gewinnen. Den Ausgleich zum 1:0 schafften sie dann 4 Minuten vor Schluss mit einem super harten Schuss aufs Tor - Gleichstand! Die letzten 4 Minuten hofften wir alle, dass noch ein weiteres Tor gelingen würden. Aber auch Gernsbach hatte diese Ziel - so wurde kein Tor mehr geschossen und ein schönes Spiel endete 1:1.

IMG 20191201 WA0003

Es war ein gelungener Auftakt in die Hallensaison der Verbandliga und so fuhren wir alle fröhlich gestimmt zurück nach Heilbronn.

Vielen Dank auch an unseren Trainer Klemens für das, wie immer, tolle Coaching. Danke auch an Rafael Brecht, der als Schiri mit gefahren war und einen langen Sonntag hier in der Halle verbrachte.

Bericht und Fotos: Silke Wolf

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2