TSG Heilbronn
 

Am Sonntagmorgen (1.12.) sammelten sich die Damen wie immer vor einem Spieltag am Hockeyplatz. Pünktlichkeit wird dabei nicht von allen Spielerinnen als gleich wichtig angesehen. So sind wir anstatt um 9 Uhr eine halbe Stunde später los gefahren… Nach so einer langen Punktspielpause müssen wir eben erstmal wieder in den Groove kommen.

Mit Coach Luki und Team Betreuerin sowie Fan Susanne fuhren wir also etwas verspätet nach Heidenheim um unsere ersten beiden Spiele in der 3. Verbandsliga, nachdem wir letztes Jahr von der 4. Verbandsliga aufgestiegen sind, zu bestreiten.

Der erste Gegner war der Gastgeber Heidenheim. Wir waren top motiviert und heiß auf den Saisonstart. Die ersten Minuten blieben jedoch torlos, da sich beide Mannschaften noch in das Spiel einfinden mussten. Spätestens aber nach der Halbzeit kamen wir in den “Brettlegen-Tiefsein-Libero-Konter-Groove“ und konnten das Spiel klar 4:0 für uns entscheiden. Torschützen: Leo 2x, Tavo 1x, Lotte 1x .

In Spiel Nummer zwei ging es gegen die Damen aus Gernsbach. Hier waren wir sofort on fire!! Nach 20 Sekunden schoss Leonie die erste Kirsche und weil’s so schön war gleich nochmal zwei hinterher. So führten wir nach drei Minuten schon mit 3:0.

Im weiteren Spielverlauf blieben wir auch die überlegene Mannschaft. Unsere Stürmer gönnten den gegnerischen Verteidigern keinen Querpass ohne direkt Druck zu machen und den Verteidigern auf die Pelle zu rücken. Am Ende gewannen wir das Spiel mit 11:2. Weitere Tore von Franzi K&B, Toni und Tavo. 

Coach Luki war zufriedenen und wir konnten glücklich als momentaner Tabellenführer die Heimreise antreten.

Nächster Spieltag ist am 15.12. in Böblingen. Hoffentlich können wir dort an die Ergebnisse vom Wochenende anknüpfen.

Eure Damen :D

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2