TSG Heilbronn
 

Am 11. Januar ging es ab nach Mannheim, um gegen den MHC, Heidelberg und den HCL zu spielen.

Direkt im ersten Spiel gingen die Mädels mit 1:0 durch Mara in Führung, jedoch machten die Mannheimerinnen sofort ihren Anschlusstreffer. Im weiteren Verlauf konnten diese auch eine Führung aufbauen und ausbauen, weshalb Heilbronn das Spiel 1:3 verlor.

Im zweiten Spiel konnten diesmal die Gegnerinnen (Heidelberg) in der ersten Minute ein Tor schießen und bauten ihre Führung bis zu einem 0:3 aus. Trotzdem ließen die Mädels nicht locker und konnten noch ein Tor durch Svea, aufgrund einer Ecke, erzielen.

Das letzte Spiel gegen den HCL wurde 0:4 verloren.

Coach: Uli

Es spielten: Angelina, Fiona, Greta, Greta, Lea, Louisa, Mara K., Svea

Bericht: Anna-Lena, Bilder: Edeltraud

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2