TSG Heilbronn
 

Am letzten Spieltag der Hallensaison waren wir zu Gast in Ulm. Es trennte uns nur noch ein Sieg vom Aufstieg in die 2. Verbandsliga. Wir waren top motiviert (vielleicht auch etwas nervös…), unsere Fans waren ausgestattet mit Heilbronn-Flaggen & Pompoms und die Sekt Flaschen waren auch schon gekühlt im Kofferraum. Es konnte also los gehen.

Das erste Spiel war gegen die Damen aus Bietigheim. Hier stand es lange 0:0. Kurz vor der Halbzeit gingen wir dann mit 1:0 in Führung und brachten unsere Zuschauer richtig zum Jubeln! Unsere Fangemeinschaft ist vor Ort sogar weiter gewachsen, da ein paar kleine Ulmerinnen so begeistert von den Fanartikeln waren, dass sie kurzerhand Cheerleader für Heilbronn wurden.

Die zweite Halbzeit war dann wieder sehr eng, ein Wechsel zwischen Ausgleich und Führung, bis wir uns dann mit zwei Toren in Folge absetzten und das Spiel mit 4:2 gewannen!

YEAAHHH!! Aufstieg!! Riesige Erleichterung und große Freude bei allen! Wir können es allerdings noch gar nicht so richtig fassen… 2. Verbandsliga, wir kommen!!

Lange Zeit zum Feiern blieb uns aber erstmal nicht, da wir direkt im Anschluss das nächste Spiel hatten, das letzte in dieser Saison und in dieser Liga.

Natürlich wollten wir dieses Spiel nun auch noch gewinnen, waren aber etwas geschwächt vom ersten Spiel und konnten leider keine Bestleistung abrufen. Wir lagen zur Hälfte der zweiten Halbzeit 1:3 hinten. Doch wie vom Blitz getroffen, wachten wir kurz vor Schluss noch einmal auf und schossen zwei Tore zum Ausgleich. In den letzten Sekunden gelang uns dann sogar noch der Führungstreffer! Hier war das Glück auf unserer Seite und das Spiel endete 4:3 für uns.

Durch die 3. Verbandsliga sind wir quasi durchmarschiert und haben die maximale Punktzahl rausgeholt. Jetzt freuen wir uns schon auf die nächste Hallensaison in der 2. Verbandsliga! Eure Damen!

Bericht: Laura

 

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2