TSG Heilbronn

Was will uns die Überschrift sagen?

Sieben Jungs der Jahrgänge 07/08 des Theoder-Heuss-Gymnasiums Heilbronn machten sich am 17.02. zusammen mit einem Trainer, der Sportlehrerin und einer Fahrerin auf nach Sindelfingen, um sich bei Jugend-trainiert-für-Olympia Hockeybattles gegen andere Schulen des Regierungspräsidiums Stuttgart zu liefern.

PHOTO 2020 02 17 12 59 51

Zeit zum Wachwerden gab es nicht, denn im ersten Spiel ging es gleich gegen das Otto-Hahn-Gymnasium Ludwigsburg. Es war ein intensiver Kampf, den das THG mit einem Tor kurz vor Schluss mit 1:0 für sich entscheiden konnte. Der Frust bei Ludwigsburg war groß, die Freude beim THG umso größer.

Danach ging es erst gegen die zweite Mannschaft der Merzschule Stuttgart, das mit 11:1 für das THG ausging. Bei nur 10 Minuten Spielzeit bedeutete das nicht viel Verschnaufen für die Stuttgarter.

Im Anschluss daran traten unsere Jungs noch gegen die erste Mannschaft der Merzschule an und gewannen mit 7:1.

Dann versuchte es das Max-Planck-Gymnasium aus Böblingen, musste sich aber auch mit 0:6 gegen uns geschlagen geben.

Etwas besser erging es dann dem Schiller-Gymnasium, das 0:3 gegen das THG verlor.

Das letzte Spiel fand dann gegen die zweite Mannschaft des OHG Ludwigsburg statt, das mit 4:0 gewonnen wurde.

Sechs Spiele, sechs Siege und ein Torverhältnis von 32:2 führten damit unweigerlich zum Sieg!

Es spielten Fabian, Hannes, Henri, Leo, Matthias, Max und Tim, es coachte Jakob und es feuerten an und fuhren Gabi Bannwarth und Cathrin.

UNSERE SPONSOREN

sponsoren ebene1

sponsoren ebene2