AppApp Download

TSG Heilbronn
f2aa8ec5 6f49 4dfb b0d7 35114fc20a6b.JPG
 
U14m Regionaliga-Team startet erfolgreich beim RTHC Leverkusen ins neue Jahr
 
Im Zuge des Trainingslagers nahmen die U14 Knaben am Turnier in Leverkusen teil. Das Turnier fand unter den Rahmenbedingungen einer deutschen Meisterschaft statt und war damit mit Topvereinen aus ganz Deutschland besetzt.
 
In der Gruppenphase spielte man am Samstag drei Spiele. Das erste Spiel gegen DTV Hannover wurde mit 2:0 gewonnen. Danach ging es gegen den Düsseldorfer SC. Hier haben die Heilbronner echte mentale Stärke bewiesen und einen 2:4-Rückstand in den letzten Sekunden zu einem Unentschieden gerettet. Somit endetet das Spiel 4:4.
 
Das letzte Gruppenspiel ging gegen den Marienburger SC. Dieses Spiel hatte eine besondere Bedeutung für uns. Schließlich war das unser letzter Gegner bei der deutschen Meisterschaft im Sommer und endete mit einem knappen Sieg für die Marienburger. Diese Motivation war auch irgendwie zu spüren. Die Heilbronner gingen mit 2:0 in Führung. Doch Hallenhockey ist nun mal sehr schnell – Endstand 3:3. Der erste Turniertag war somit als Gruppenzweiter beschlossen und das Halbfinale erreicht.
 
a7fd5582 c38c 4a5b 8e25 c0e0bb11f668.JPG
 
Am Sonntag spielten die Jungs dann gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe – gegen die Heimmannschaft aus Leverkusen. 10.00 Uhr Spielbeginn (ist ja nicht immer unsere Zeit!). Schließlich mussten wir vorher noch aus dem LLZ in Köln auschecken und Frühstücken. Aber auch in dieser Hinsicht haben sich die Jungs weiterentwickelt. Sie standen nicht nur körperlich auf dem Platz, sondern auch geistig. Hochkonzentriert und konterstark wurde das Spiel mit 7:1 gewonnen.
 
Das Finale ging wieder gegen Marienburg. Diesmal spielten beide Mannschaften etwas verhalten und nach der regulären Spielzeit stand es 1:1. Somit mussten die Jungs ins Penalty-Schießen.
 
Hier war das Glück irgendwie nicht auf unserer Seite und wir mussten uns mit 0:1 geschlagen geben. Schade, aber eine durchweg starke Leistung und einem tollen 2. Platz am Ende war für die Heilbronner Jungs ein gekonnter Start ins neue Jahr.
 
Zum Schluss gab es noch ein weiteres Highlight. Gleich zwei Spieler aus Heilbronn wurden in das „AllStar- Team“ des Turniers gewählt. Herzlichen Glückwunsch für den besten Mittelfeldspieler Leo und Verteidiger Max des Turniers.
 
22d3bd5f 4c6a 46ca 9705 2a41914bcfbc.JPG
 
Wir freuen uns auf die nächsten Verbandsspiele der Jungs am 14.1.23 und können gespannt sein, wie es weiter geht.
 
Gespielt haben: Benedikt, David, Ennio, Hannes, Henri, Leo, Levin, Luka, Magnus, Matti, Max, Niklas, Tim, Oli.
Trainer: Michi
 
Bericht: Cathrin Oppitz

Premium SPONSOREN

sponsoren ebene1

Weitere Sponsoren